Impressum | Datenschutzerklärung
 
 
 Komm wir gehen ins Kino
 

Filmprogramm und Events - Radolfzeller UNIVERSUM Kino 

CORONA und KINO.

Besuch unseres Filmtheaters nach den 3G Regeln. Bitte Nachweis am Eingang vorzeigen. Maskenpflicht im kompletten Kino: Nur zum Verzehr darf die Maske abgenommen werden.

Durch die neue Corona-Verordnung haben wir unseren Hygieneplan geändert.

Bitte lesen Sie hier unsere weiteren Informationen, bzw. Hygieneplan.

 

Kartenkauf

Karten können Sie an der Kinokasse, im Online-Shop oder im Vorverkauf bei YETI-Sport, Teggingerstrasse 14, Radolfzell erwerben. Für eine Corona-Nachverfolgung nehmen wir Ihre persönlichen Daten auf.

 

KARTEN-BESTELLUNG

 

Sie erhalten nach dem Kauf eine Bestätigungsemail. Kartenpreis  EUR 6.--

Bitte lesen Sie vor dem Kauf unsere Corona-Regeln durch.

 

UNIVERSUM ist Ihr Lieblingskino?

Wow! Vielen Dank für Ihre Stimme - wir sind unter den 100 beliebtesten Kinos in Deutschland. "Lieblingskino?" 

 

Eine tolle Idee! Immer das aktuelle Programm dabei: Die Universum-App für Smartphones. Android-Benutzer bitte im Playstore und I-Phoner bitte im App-Store nach Universum Radolfzell suchen. Der Dienst ist kostenlos. Vielen Dank an die Fa. K&K Internet GmbH!

 

 

 

2. Woche!

Freitag, 1. Oktober 2021 20:00

Sonntag, 3. Oktober 2021 20:00

Beckenrand Sheriff

Im fiktiven oberbayerischen Grubberg muss der unbeliebte und grantige Bademeister Karl Kruse das in die Jahre gekommene Freibad vor der drohenden Schließung retten. Denn für die Bürgermeisterin ist klar: zu alt, zu teuer und insgesamt nicht mehr tragbar. Und auch Bauherr Albert Dengler möchte es direkt abreißen und lieber teure Wohnungen bauen. Damit sieht es für Karl alles andere als gut aus, der in „seinem“ Freibad nicht nur seit über 30 Jahren arbeitet, sondern auch in einer Dienstwohnung wohnt. Doch als Außenseiter hat er im Dorf weder Freunde noch Verbündete. Im Gegenteil.

Regie: Marcus H. Rosenmüller

Darsteller: Sebastian Bezzel, Milan Peschel, Rick Kavanian, Gisela Schneeberger

FSK 6, Laufzeit: 114 min, Deutschland 2021

Prädikat: sehenswert

Wir zeigen den Film in 4K Digital-Projektion in 4K-Auflösung.

Welttag der seelischen Gesundheit, in Zusammenarbeit mit dem ZfP Reichenau

Freitag, 8. Oktober 2021 20:00

Alles ausser gewöhnlich

Der Film erzählt die wahre Geschichte von zwei Männern, die von dem Willen beseelt sind, die Welt für sich und für andere besser zu machen. Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen in Paris vollbringen Bruno und Malik – der eine Jude, der andere Muslim – tagtäglich kleine Wunder. Über gesellschaftliche Grenzen hinweg gelingt es den beiden, mit viel Engagement, Feingefühl und Humor aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen.

Regie: Éric Toledano und Olivier Nakache

Darsteller: Vincent Cassel, Reda Kateb

Genre: Drama

FSK 6, Laufzeit: 115 min, Frankreich 2019

Prädikat: sehenswert

Wir zeigen den Film in 4K Digital-Projektion in 4K-Auflösung.

Otto ist wieder im Kino!

Sonntag, 10. Oktober 2021 15:30

Sonntag, 10. Oktober 2021 20:00

Catweazle

Der Magier Catweazle hat sich auf der Flucht vor dem Fürsten versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Jetztzeit gezaubert.
Benny Lenz findet dessen Zauberstab und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Aus Wut über die Unordnung seines Sohnes gibt sein Vater ihn als Brennholz an die Trautmanns fort, die zufällig die Eltern von Bennys Schwarm Lisa sind. Die wiederum gaben ihn an ein Museum weiter. Die Kunsthistorikerin Dr. Katharina Metzler setzt indes alles daran, diesen in Besitz zu bekommen und bei einem Auktionshaus versteigern zu lassen

Regie: Sven Unterwaldt

Darsteller: Otto Waalkes, Julius Weckauf, Katja Riemann

Genre: Filmkomödie

FSK 0, Laufzeit: 96 min, Deutschland 2021

Prädikat: sehenswert

Wir zeigen den Film in 4K Digital-Projektion in 4K-Auflösung.

Filmklassiker auf 35mm Kinofilm

Freitag, 22. Oktober 2021 20:00

Gesprengte Ketten

Eine Gruppe alliierter Kriegsgefangener – vorwiegend Offiziere der Luftstreitkräfte, die wiederholt Ausbruchsversuche unternommen hatten – wird 1944 ins Stalag Luft III eingeliefert, einem neuen und als besonders ausbruchssicher geltenden Lager. Kaum angekommen, versuchen sich die „Profis“ bereits wieder in neuen Fluchtversuchen, die jedoch alle misslingen. So beschließen Amerikaner und Briten zusammen und unter Führung des Briten Squadron Leader Roger Bartlett, genannt Big X, eine großangelegte Flucht durch selbstgegrabene Tunnel. Insgesamt werden drei Tunnel gegraben – für den Fall, dass einer entdeckt werden sollte – und mit „Tom“, „Dick“ und „Harry“ bezeichnet. Die Gruppe wird von mehreren Spezialisten unterstützt. Flight Lieutenant Bob Hendley – „der Schnorrer“ – besorgt die gewünschten Gegenstände, egal ob Kamera, Textilien oder offizielle Papiere. Officer Louis Sedgwick – „der Handwerker“ – stellt Grabwerkzeuge sowie ein Belüftungssystem für die Tunnel her. Die beiden Flight Lieutenants Danny Valinski und William Dickes – „die Tunnelkönige“ – sind für das Graben der Tunnel verantwortlich. Lieutenant Sandy MacDonald – „das Gehirn“ – überwacht das Lager, beschafft Informationen und fungiert als Bartletts Berater. Lieutenant Commander Eric Ashley-Pitt von der Royal Navy – „der Verteiler“ – erarbeitet ein Verfahren, den Erdschutt aus den Tunnelgrabungen heimlich auf dem Lagergelände zu verstreuen. Flight Lieutenant Griffith fungiert als „der Schneider“ und stellt aus den ergatterten Textilien zivile und militärische Kleidungsstücke her. Flight Lieutenant Dennis Cavendish – „der Vermesser“ – ist für die Karten und Vermessung verantwortlich. Haynes und Nimmo sind für die Ablenkungen verantwortlich. Lieutenant Colin Blythe – „der Fälscher“ – fälscht Dokumente und Ausweise. Wegen der schwierigen Arbeiten bei Kerzenlicht erblindet er fast durch eine fortschreitende Kurzsichtigkeit.

Regie: John Sturges

Darsteller: Steve McQueen, James Garner, Richard Attenborough, Charles Bronson, James Coburn

Genre: Drama

FSK 12, Laufzeit: 165 min, USA 1963

Prädikat: sehenswert

Sonntag, 24. Oktober 2021 20:00

Kultourhelden

Seit den 1980er Jahren bringen sie mit ihren regelmäßigen Touren Kultur aufs Land. Gerhard Göbelt und Klaus Friedrich betreiben ihre Wanderkinos mit großer Leidenschaft. Ob in einer Gemeindehalle, auf der grünen Wiese als Open Air oder gar auf einem Fährschiff – für viele Menschen im ländlichen Raum sind die beiden Kinomacher eine Garantie für ein paar unbeschwerte Stunden mit guter Unterhaltung. Doch das wird sich auf absehbare Zeit ändern. Denn für Göbelt und Friedrich beginnt schon bald das Rentenalter. Und weil es keine Nachfolger für sie gibt, droht nun auch noch das letzte Kulturgut in vielen kleinen Gemeinden Baden-Württembergs wegzubrechen. Der Dokumentarfilm von Wolfram Hannemann porträtiert die unermüdlichen „Kultourhelden“ und versucht sich an einer Bestandsaufnahme ihres Wirkens, das mehrere Jahrzehnte Filmgeschichte umfasst. Entstanden ist der Film in der durch die Corona-Pandemie geprägten Zeit, die auch vor den Wanderkinos keinen Halt machte.

Regie: Wolfram Hannemann

Darsteller: GERHARD GÖBELT, KLAUS FRIEDRICH

Genre: Dokumentarfilm

FSK keine Angabe, Laufzeit: 100 min, Deutschland 2021

 

Das UNIVERSUM leuchtet!

Mit der bundesweiten Aktion "Das Kino leuchtet für Dich" haben wir uns mit einem Lebenszeichen zurückgemeldet und freuen uns schon auf tolle Filmevents im Universum Radolfzell. Bleiben Sie bitte gesund - und uns treu :)

 
 
 Kinobestuhlung fürs Universum

Der persönliche Sitz

Erwerben Sie symbolisch Ihren Sitz im Universum! Wenn Sie unser Vorhaben unterstützen wollen, dann können Sie gegen eine Spende auf dem Sitzplan im Foyer verewigt werden!

 

(Hinweis: Durch die Spende besteht kein Anspruch auf den personifizierten Sitz, sowie auf kostenfreien Eintritt)

 
 

 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 

Jetzt kostenlos erhältlich:
Die Universum-App für  iPhone und iPad

Jetzt kostenlos erhältlich:
Die Universum-App für Android

K&K Internet GmbH

Apps

Webseiten

Webshops